Wir garantieren

Uns geht's gut!
  • ein multiprofessionelles, paritätisch besetztes und altersgemischtes Team
  • das Fachkräftegebot
  • eine interne Qualitätssicherung über regelmäßige Dienstbesprechungen, kollegiale Fallberatungen und interne Fortbildungen
  • externe Fortbildung und Supervision
  • eine jährliche Qualitätsentwicklung mit dem Landesjugendamt und den regionalen Jugendämtern
  • eine stetige Überprüfung und Fortschreibung der Konzeption (Evaluation)
  • Aktenführung und Dokumentation des internen Erziehungsprozesses
  • Berichte und Tischvorlagen, ggf. auch gerichtsrelevante Stellungnahmen
  • Krisenintervention und Rufbereitschaft für Notfälle